BOOK DIRECT - BEST RATE

Sehenswürdigkeiten in Zürich

 

Besuchen Sie das Wahrzeichen von Zürich – das Grossmünster 

Das Grossmünster Zürich war im 16. Jahrhundert der Ausgangspunkt der deutschweizerischen Reformation. Nach der Legende steht die Kirche auf auf der einstigen Grabstätte der Stadtheiligen Felix und Regula.

Geniessen Sie vom Kirchturm aus den atemberaubenden Ausblick über die Stadt, den See und bei schönem Wetter bis hin zu den Alpen.

Grossmünsterplatz
8001 Zürich
www.grossmuenster.ch

 

Niederdorf – Altstadt mit Flair

Schlendern Sie direkt von unserem Hotel aus durch das Niederdorf und entdecken Sie die vielen verschiedenen Läden, Restaurants und Bars in den Gassen von Zürich. Während des Tages eignet sich das Niederdorf perfekt für eine kleine Shopping-Tour. Am Abend dagegen verwandelt sich das bekannte „Dörfli“ in eine vielseitiges und lebendiges Ausgehquartier für Jung und Alt.

Es erstreckt sich vom Tramknotenpunkt Central, vorbei an unserem Hotel bis zum Bellevue. Ende August findet jeweils das „Dörflifest“ statt mit vielen musikalischen Unterhaltungen und kulinarischen Köstlichkeiten.

Niederdorf Zürich

Zoo Zürich

Über den Dächern von Zürich finden Sie den Zoo Zürich, in welchem Sie mehr als 350 Tierarten erleben können. Die rund 4’000 Tiere faszinieren die Besucher jeden Tag wieder auf das Neue. In der Masoala-Halle, dem „Mini-Regenwald“ des Zoo Zürich’s, können Sie Regenwaldbewohner in ihrem natürlichen Lebensraum entdecken. Der Zoo ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut und schnell erreichbar und ist immer einen Besuch wert.

Zoo Zürich
Zürichbergstrasse 221
8044 Zürich
www.zoo.ch

 

Uetliberg – Über den Dächern unserer Stadt

Wollten Sie schon immer einmal die Stadt Zürich, den See und die Alpen auf einen Blick sehen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Ausflug auf den Uetliberg. Denn auf 871 Metern über dem Meeresspiegel geniessen Sie einen wunderbaren Ausblick über Zürich. Erleben Sie im Sommer den Uetliberg auch als Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbike-Ausflüge.

Besonders im Herbst ist der Uetliberg als Ausflugziel begehrt, da der Gipfel meist oberhalb der Zürcher Nebeldecke liegt. Im Winter schliesslich werden die Wanderwege zu Schlittelwegen umfunktioniert und bieten für junge und jung gebliebene Besucher ein unvergessliches Erlebnis.

Uetliberg

Weitere Sehenswürdigkeiten

Fraumünster Kirche

Das Fraumünster ist eine evangelisch-reformierte Kirche im Herzen der Zürcher Altstadt. Einstmals Gotteshaus eines Frauenklosters, ist es heute eine Kirche mit grosser Predigtgemeinde, mit einer symphonisch-romantischen Orgel und einem Kirchenchor, in dem über 100 Sängerinnen und Sänger mitwirken.

Der schöne romanisch-gotische Kirchenbau, die Glasfenster von Marc Chagall und Augusto Giacometti ziehen täglich viele Besucher an. Am Fraumünster bilden Musik und Raum eine Einheit, was in den Gottesdiensten und Konzerten erlebbar ist.

Fraumünster Kirche

Kunsthaus

Das Kunsthaus ist mit der bedeutendsten Modernesammlung Zürichs und seinen sehenswerten Wechselausstellungen ein Muss für alle Kunstfreunde. Neben Werken Alberto Giacomettis findet man im Kunsthaus mittelalterliche Skulpturen und Tafelbilder, Gemälde des niederländischen und italienischen Barock sowie Höhepunkte der Schweizer Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts.

Auch Zürcher Konkrete und zeitgenössische Schweizer Künstler wie Pipilotti Rist und Peter Fischli / David Weiss sind vertreten. Zu den internationalen Schwerpunkten gehören die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens, wichtige Bilder von Picasso, Monet und Chagall sowie die Expressionisten Kokoschka, Beckmann und Corinth. Neben Vertretern der Popart werden auch Werke von Rothko, Merz, Twombly, Beuys, Bacon und Baselitz präsentiert.

Kunsthaus Zürich

Landesmuseum

Mitten in Zürich direkt beim Hauptbahnhof steht das Landesmuseum und präsentiert Schweizer Geschichte von den Anfängen bis heute. Es beherbergt die grösste kulturgeschichtliche Sammlung des Landes und ist das meistbesuchte kulturhistorische Museum der Schweiz.

Der über 100jährige Museumsbau erinnert an ein Märchenschloss. Hinter den Gemäuern wird die Vergangenheit lebendig: Wie lebten, dachten und fühlten die vorangegangenen Generationen? Ihre materielle Hinterlassenschaft – ob Kunsthandwerk oder unscheinbarer Alltagsgegenstand – gibt Antworten: von der Urgeschichte bis zur Gegenwart.

Im Rahmen von Sonderausstellungen greift das Landesmuseum ausserdem gesellschaftlich relevante Themen auf. Im Museumsshop kann man hochwertige Andenken und Produkte aus Schweizer Kunsthandwerk und Design kaufen.

Landesmuseum Zürich

Bahnhofstrasse

Die weltbekannte Shopping-Meile entstand nach der Errichtung des Hauptbahnhofs Zürich. An der Stelle, wo vor 150 Jahren der Stadtbefestigungsgraben war, verbindet sie heute auf 1.4 Kilometern den Zürichsee mit dem Hauptbahnhof.

Hier findet man zahlreiche Boutiquen, Warenhäuser und Uhrenläden, aber auch den Paradeplatz – das Zentrum der Schweizer Banken. Bei Einheimischen ist die Bahnhofstrasse ebenso beliebt wie bei den Gästen und ist immer ein Besuch wert

Bahnhofstrasse Zürich

Opernhaus

Das Opernhaus Zürich ist mit seinen ca. 1’100 Plätzen das kleinste der grossen Opernhäuser der Welt. Beliebte Stücke, berühmte Sänger aber auch regelmässige Uraufführungen, Kinderopern und Ballett prägen den vielseitigen Spielplan. Das Zürcher Opernhaus zählt weltweit zu den besten Häusern, 2014 wurde es bei den International Opera Awards als Opera Company of the Year ausgezeichnet.

In 250 Vorstellungen pro Spielzeit kann man hier internationale Stars wie Cecilia Bartoli, Diana Damrau, Joyce DiDonato, Anna Netrebko, Emily Magee, Nina Stemme, Stephen Gould, René Pape, Matti Salminen, Klaus Florian Vogt sowie Dirigenten wie Marco Armiliato, Fabio Luisi, Carlo Rizzi u.v.a. auf der Bühne erleben.

Opernhaus Zürich

>> BOOK NOW! <<